Kulturzentrum

Dr. Fred Sinowatz
Dr.Karl Renner Straße 1
A-2491  Neufeld 

 

Für alle angeführten Veranstaltungen gilt: Änderungen möglich


 

Gilt nur für Veranstaltungen von neufeldKULTUR

Nach einer Veranstaltung - zum Ausklang - empfiehlt sich ein Besuch der Neufelder Gastronomie.

z.B.

- Büro Cafe, Bar

- D&D Cocktailbar

- Gasthof Hadl

befinden sich innerhalb von nur 1-2 Minuten Gehzeit vom Kulturzentrum entfernt.

 

13. Jänner 2018

19. Stadtball der Stadtgemeinde Neufeld

20. Jänner 2018

Pensionistenkränzchen

des Pensionistenverband Ortsgruppe Neufeld

21. Jänner 2018

SPÖ Kindermaskenball

27. Jänner 2018

Nadja Maleh - Kabarett best of

Beginn: 19.30 Uhr

Ticket: VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 23,-- oder über oeticket

Nadja Maleh (Foto: Gary Milano)
Nadja Maleh (Foto: Gary Milano)

In ihrem „BEST-OF Kabarett” gibt Nadja Maleh kabarettistische Highlights all ihrer Soloprogramme zum Besten.
„Ich bin viele, und die wollen alle raus!” lautet ihr Motto. Alle ihre Figuren sind schräg. Allein durch sprachliche und mimische Überspitzung, ganz ohne Kostümwechsel, gelingt es ihr, das Publikum in Bann zu halten. Manche mögen sie besonders, wenn sie singt! „Nadja Maleh bedeutet erstens: Eine intelligente, vielseitige und witzige Kabarettistin auf der Bühne! Nadja Maleh bedeutet zweitens: Sehenswert von der ersten bis zur letzten Sekunde! Nadja Maleh bedeutet drittens: Intelligente Texte, eine gute Mischung an Pointen, sorgfältig und genau gezeichnete Figuren! Und diese Stimme, … die singende, muss man
auch unbedingt gehört haben!

04. Februar 2018

ASV Kindermaskenball

13. Februar 2018

ASV Sautanz / Fasching-Dienstag

15. Februar 2018

6. Blues NIght mit Ferdinand Habersak & friends

 

Beginn: 20.00 Uhr / Einlass: 19.00 Uhr

Ticket: VVK € 15,-- bei Stadtgemeinde Neufeld, Abend: € 18,--

24. Februar 2018

Reinhard Nowak - Kabarett

Programm: Commissario Nowak / Sein eventuell schwierigster Fall

Beginn: 19.30 Uhr

VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 23,-- oder über oeticket 01/96096

 

Reinhard Nowak (Foto: Leo Bauer)
Reinhard Nowak (Foto: Leo Bauer)

Es war ein Abend wie viele dieser Abende. Die Verbrecherjagd war vorbei, und Commissario Nowak genehmigt sich eine kleine Auszeit in einer noch kleineren Bar und lässt den Tag und sein Leben Revue passieren. Und dabei wird ihm immer klarer: Seine ärgste Gegenspielerin ist immer noch da draußen.

 

Sein eventuell schwierigster Fall liegt noch vor ihm. Er hat die Dummheit auf seine Fahndungsliste gesetzt!

Sherlock Holmes hat Moriarty. Batman hat den Joker! Und Commissario Nowak? Er hat den Blues.

Sein kriminalistisches Genie - unerkannt. Seine sprichwörtliche Spürnase - verschnupft und seine Aufklärungsquote - aber lassen wir das ….   Commissario Nowak ist weder geschüttelt noch gerührt. Er ist einfach, ….? Wie soll man sagen ….? Aber sehen Sie selbst!

09. März 2018

16. "Bühne frei ..." mit Miguel Herz-Kestranek

Programm: Lachertorten mit Schlag

Beginn:19.30 Uhr

Ticket: VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend € 23,-- oder über oeticket

Miguel Herz-Kestranek
Miguel Herz-Kestranek

 

Lachertorten mit Schlag

 

Publikumsliebling, Film-, TV- und Theaterstar

Miguel Herz-Kestranek

serviert im neuen Programm „Lachertorten – mit Schlag!“ auf seine unnachahmliche Art

 

Gustostückerln des österreichischen Humors.

Dass die Torten nicht nur süß sind und der Schlag nicht nur cremig ist, dafür ist gesorgt.

 

 

Da gibt es Szenen und Skizzen, Satirisches und Bissiges, Theater- und Opernanekdoten, Neues und Altes, Geistreiches und Wehmütiges, Geschütteltes und Geblödeltes aus eigener und fremder Feder.

Miguel Herz-Kestranek

Als erfolgreicher Schriftsteller und Herausgeber von bisher 13 Büchern, als

Kommentator und Moderator, als gefragter Theaterschauspieler auf den ersten

Bühnen und als Musicaldarsteller, mit seinen Kabarett- und Rezitationsprogrammen und dazu in bisher über 170, zum Teil internationalen Film- und TV-Rollen zu sehen, zählt Publikumsliebling Miguel Herz-Kestranek zu den Vielseitigkeitskünstlern Österreichs.

10. März 2018

Berhard Fibich - Mitmachkonzert für Kinder

Programm:Anna hat Geburtstag

Beginn:16.00 Uhr

Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung im KUZ ab 15.30 Uhr.  Preis: € 6,-- p.P.

 

Seit vielen Jahren tritt Bernhard Fibich im Kulturzentrum Neufeld auf. Er begeistert Jahr für Jahr das junge Publikum mit seinen beliebten Songs, seiner natürlichen Art und seiner Liebe zur Musik. Bernhard Fibich ist in diesem Bereich die absolute Nummer 1 - er absolviert rund 250 Kinder-Konzerte im Jahr! 

 

 

 

17. und 18. März 2018

AMV Frühlingskonzerte

Info: www.amv-neufeld.at

14. April 2018

Markus Hauptmann - Kabarett

Programm: KIDZ

Beginn:20.00 Uhr

Ticket: VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend € 23,-- oder über oeticket

Markus Hauptmann (Foto: sean-art.net)
Markus Hauptmann (Foto: sean-art.net)

Markus Hauptmann ist Lehrer. Und Papa. 

Er vereinigt also zwei Personen in sich, die sich von Natur aus, sagen wirs diplomatisch, nicht wirklich grün sind. Diese zutiefst gespaltene Persönlichkeit hat für das Publikum natürlich einen riesigen Vorteil - jede Menge Spaß! 

Der Lehrer macht sich über die Eltern lustig, der Papa über die Lehrer. Also eigentlich eh vice versa über sich selbst.
Gemeinsam mit seinem Partner Martin Mader, selber auch Papa, werden Erziehungsstile seziert und Kinderhotels unter die Lupe genommen. 
Es wird schonungslos aufgezeigt, dass es auf Spielplätzen und in Baby-Musikkursen brutaler zugeht als in Walking Dad ….ähmm Dead. Nicht unter den Kindern. Nein. Unter den Eltern. 
Und natürlich wird das Forum für „Eltern vs. Lehrer“ - Machtspiele ohne Scham auf die Bühne gebracht - die Elternabende. 

Das alles ist aber nur die Spitze des Eisberges………

29. April 2018

KOBV Benefiz Frühschoppen

Motto: Ein Herz für Kinder

Eintritt: Freie Spende

Bei diesem bereits traditionellen Frühschoppen gibt es ein einziges Motto: Geld sammeln für behinderte Kinder! Vereinsmitglieder, Firmen, Medien, neufeldKULTUR und private Personen stellen sich jedes Jahr für diese gute Sache unentgeltlich zur Verfügung. Bisher konnten rund € 4000,-- pro Veranstaltung an behinderte Kinder gespendet werden.

 KOBV Benefiz Frühschoppen - das ist Unterhaltung, essen, trinken, feiern und spenden für behinderte Kinder. Zwei live Bands werden für den musikalische Rahmen sorgen.

Unterstützt von neufeldKULTUR.

Der KOBV steht für die Wahrung und Förderung der Interessen von Menschen mit Behinderungen. Ein besonderes Herz gehört natürlich immer den Kindern.  

Mürztaler Spitzbuam
Mürztaler Spitzbuam
Western Cowboys
Western Cowboys

05. Mai 2018

Muttertagsfrühstück der Stadtgemeinde Neufeld

 

Die Stadtgemeinde Neufeld lädt alle Neufelder Mütter zu einem gratis Frühstück ein.

25. bis 27. Mai 2018

Ausstellung des Künstlervereins Neufeld

 

Die Eröffnung findet am 25. Mai um 19.00 Uhr statt.

Anschließend kleines Buffet.

 

Mit seinen Aktivitäten leistet der Neufelder Künstlerverein einen sehr wertvollen Beitrag zur Förderung und Verbreitung der Kunst. Der Neufelder Künstlerverein stellt zweimal pro Jahr im Kulturzentrum in Neufeld aus. Obmann August Knappe leitet den Verein seit bereits  rund 30 Jahren.

 

08. September 2018

Klaus Eckel - Kabarett

Programm: Zuerst die gute Nachricht

Beginn: 20.00 Uhr

Ticket: VVK € 25,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 28,-- oder über oeticket

Klaus Eckel (Foto: Volker Weihbold)
Klaus Eckel (Foto: Volker Weihbold)

Sie sind sicher anders. Sie verwenden regelmäßig Zahnseide, lassen nur fair gehandelten Kaffee in Ihre Tasse rinnen und dehnen sich vorm Morgensport. Ihr Mittagsteller ist stets befreit von Gluten, gesättigten Fettsäuren und Zucker. Sie erdrücken Ihren Partner mehrmals täglich mit Komplimenten und lieben bei Ihren pubertierenden Kindern besonders die spontanen Schreianfälle. Sie vergönnen Ihrem neuen Nachbarn das größere Haus, mit der größeren Garage, in die er gerade seinen neuen SUV parkt. Sie umarmen Migranten und Heimatverbundene gleichzeitig und sind auf die Partei, für die Sie sich bei der letzten Nationalratswahl entschieden haben, nach wie vor stolz. Sie bezahlen jede Sonntagszeitung, parken mit ihrem Auto nie auf dem Gehsteig und wußten bis jetzt nicht, dass man eine Putzfrau auch ohne Rechnung bezahlen kann. Sie spenden für Eisbären, Homöopathen ohne Grenzen und mittlerweile für Volkswagen.
Und falls Sie das alles nicht sind: "Welcome to my world!"

28. September 2018

Konzert

Jazzband THE DIXIE HATS

Beginn: 19.30 Uhr

Ticket: VVK € 18,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 21,--

The Dixie Hats In Concert

Ein Konzert der Dixie Hats besteht aus 2 Sets zu 50 Minuten. Gespielt werden die Klassiker des Swing, Ragtime und frühen Jazz mit Schwerpunkt auf den New Orleans Style. Instrumental- und Gesangsnummern wechseln einander ab, und die eine oder andere Showeinlage überrascht das Publikum.

Mit Spontanität und Vielseitigkeit wird der Staub von den Geschichtsbüchern geblasen, und bringt den musikalischen Zeitgeist der 1920er bis 1940er ins Hier und Jetzt. So bleibt jedes Konzert für sich einzigartig.

www.dixiehats.com

02. November 2018

Gery Seidl - Kabarett

Programm: Sonntagskinder

Beginn: 19.30 Uhr

Ticket: VVK € 25,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 28,-- oder über oeticket

Gery Seidl (Foto: agentur verlag friedl)
Gery Seidl (Foto: agentur verlag friedl)

„Selfie, Selfie in der Hand – wer ist der Schönste im ganzen Land?
Du, mein fröhlich Sonntagskind – und alle, die auch eines sind.

Auf Wolke sieben lässt sich’s leben – beschallt von all der Medienpracht
woll´n wir einander ständig zeigen, was uns so cool und stylisch macht.

Sind auch die größten Donnerblitze für Sonntagskinder nur Feuerwerk,
das kleine Paradies auf Erden – mit Carport, Hochbeet, Gartenzwerg.

Das Leben zischt so schnell dahin – da wär’s doch blöd, wär’ man besorgt.
Wir leisten uns, was uns gefällt, und was nicht geht, das wird geborgt.

Selfie, Selfie in der Hand – auch wenn die Zeit langsam verrinnt:
Es is’, wia’s is, kannst eh nix mochn – ich war zum Glück ein Sonntagskind.“

Er ist nicht nur ein Sonntagskind, nein, er ist auch ein Muttertagskind: geboren an diesem speziellen Sonntag im Mai. Mehr geht nicht. Das ist der Sonntag der Sonntage, der Mount Everest unter den Bergen, der Löwe unter den Tieren, der Petrus unter den Päpsten. Das ist der Sex beim Kuscheln.

Seidls entspannt-optimistische Betrachtungsweise der Gesellschaft steht wie immer auf dem Prüfstand seiner Frau Andrea. Wir scheitern im Speck und „liken“ uns dabei. Erzogen in der klassischen österreichischen Dreifaltigkeit „Wer sogt des?“, „Wo steht des?“ und „Wer wü des wissen?“, kommen wir bei genauerer Betrachtung um die Frage nicht herum: „Sind wir nicht alle Sonntagskinder?“