Kulturzentrum

Dr. Fred Sinowatz
Dr.Karl Renner Straße 1
A-2491  Neufeld 

 

Für alle angeführten Veranstaltungen gilt: Änderungen möglich


 

Gilt nur für Veranstaltungen von neufeldKULTUR

Nach einer Veranstaltung - zum Ausklang - empfiehlt sich ein Besuch der Neufelder Gastronomie.

z.B.

- Büro Cafe, Bar

- D&D Cocktailbar

- Gasthof Hadl

befinden sich innerhalb von nur 1-2 Minuten Gehzeit vom Kulturzentrum entfernt.

 

VERANSTALTUNGEN 2017

14. Jänner 2017

Stadtball

21. Jänner 2017

Pensionistenkränzchen

22. Jänner 2017

SPÖ-Kindermaskenball

26. Jänner 2017

Einfach witzig mit Harry Prünster

Beginn: 19.30 Uhr

 

Harry Prünster - der König des Witzes gastiert im Neufelder Kulturzentrum. Ein Abend, bei dem kein Auge trocken bleibt. Musikalisch wird er vom Ensemble Ohrbrassmuss (Mitglieder des AMV-Neufeld) begleitet.

 

Ticket: VVK € 23,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 26,--

 

oder über oeticket 01/96096

Hier geht´s zu oeticket
Hier geht´s zu oeticket

16. Februar 2017

Blues Night - Ferdinand Habersak & friends

 

Ticket: VVK € 13,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 15,--

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

25. Februar 2017

ASV Kindermaskenball

25. Februar 2017

Geschlossene Veranstaltung (kl.Saal)

28. Februar 2017

ASV-Fanclub "Faschingausklang"

02. März 2017

Geschlossene Veranstaltung

04. März 2017

Geschlossene Veranstaltung

08. März 2017

Weltfrauentag

Filmvorführung: Die Wüstenblume

Eintritt: Gratis

Beginn: 18.30 Uhr

11. März 2017

15. "Bühne frei ..." mit Alex Kristan

Kabarett - Jetlag für Anfänger

Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Ticket: VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 23,-- /

oder über oeticket

Foto: www.alexkristan.at

Hier geht´s zu oeticket
Hier geht´s zu oeticket

18. und 19. März 2017

Arbeitermusikverein (AMV) Frühlingskonzerte

 www.amv-neufeld.at

Infos folgen

(Veranstalter: AMV-Neufeld)

23. März 2017

Elternbildung mit Herz - Workshop

Beginn 18.30 Uhr

25. März 2017

"GENAU JETZT!" - Impulsvortrag

Sonja Flandorfer

18.00 Uhr

Ticket:

VVK € 24,-- online www.keep-on-goaling.at  / Abendkassa: € 28,--

Inhalt:

Sonja Flandorfer: "Leben Sie Ihre Träume? Erreichen Sie Ihre Ziele? Wollen Sie glücklich und zufrieden sein? Warum „eiern“ wir dann oft herum und gehen nicht ganz direkt auf unser Ziel zu?

Wir haben viele Gründe (=Ausreden), warum „GENAU JETZT!“ nicht der richtige Zeitpunkt ist und warum es besser ist, noch zu warten und zu warten und zu warten...

Genießen Sie das Programm „Genau jetzt“ – ich verspreche Ihnen, dass Sie einen Abend wie diesen noch nie erlebt haben. Sie erhalten Motivation und Energie pur. Sie werden sich in vielen Passagen wiedererkennen, kopfnickend über sich selbst lachen und Interessantes über das eigene Denkverhalten lernen. Hinausgehen werden Sie aus der Veranstaltung definitiv energiegeladen und motiviert. Lassen Sie sich inspirieren, von anderen Denkweisen und kleinen Aufgaben, wie Sie ihr Leben in Zukunft noch besser selbst in die Hand nehmen können".

(Veranstalter: Keep on Goaling by Sonja Flandorfer)

26. März 2017

Flohmarkt für Baby- und Kinderartikel

8.00-12.00 Uhr

31. März 2017

Konzert mit Stefan Jürgens

GRENZENLOS MENSCH

Hier geht´s zu oeticket
Hier geht´s zu oeticket

01. April 2017

Bernhard Fibich - Mitmachkonzert für Kinder

Programm: Sonnenschein und Regen

Beginn: 16.00 Uhr

 

Ticket: € 6,-- pro Person
(kein Vorverkauf)
Ticketverkauf am Tag der Veranstaltung ab 15.30 Uhr im Kulturzentrum

21. April 2017

Benefiz-Koch-Event

zu Gunsten Bürgermeister Michael Lampel Sozialfonds

Details folgen

22. April 2017

Nina Hartmann - Kabarett

Die ORF Dancing-Stars Kandidatin von 2016 gastiert im Kulturzentrum Neufeld mit ihrem Kabarett-Solo-Programm: „Schön, dass es mich gibt“

 

Wie shoppe ich einen Mann? Wie schicke ich ihn wieder zurück? Was ist das perfekte Selfie? Und wie viele Filter brauche ich dafür?

Wer hätte je gedacht, dass telefonieren mit dem Handy wieder aus der Mode kommt,  ein Like dein ganzes Leben verändern kann und jetzt sowieso alles anders ist, seit Mama auf Facebook

 

Beginn: 20.00 Uhr
Ticket: VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 23,-- oder über oeticket

Hier geht´s zu oeticket
Hier geht´s zu oeticket

30. April 2017

KOBV (Behindertenverband) Benefiz-Frühschoppen

ab 11.00 Uhr - 24.00 Uhr

 Bei diesem bereits traditionellen Frühschoppen gibt es ein einziges Motto:

Geld sammeln für behinderte Kinder!

Vereinsmitglieder, Firmen, Medien, neufeldKULTUR und private Personen stellen sich jedes Jahr für diese gute Sache unentgeltlich zur Verfügung.

KOBV-Benefizfrühschoppen: Unterhaltung, live Musik, Essen u. Getränke

Folgende Musikgruppen spielen für Sie auf:

Duo Amore 11.00-14.00 Uhr

Western Cowboys 15.00-18.00 Uhr

Die Mürzer Spitzbuam 19.00-24.00 Uhr

13. Mai 2017

Muttertagsfrühstück der Stadtgemeinde Neufeld

19. - 21. Mai 2017

Ausstellung des Künstlervereins Neufeld

Eröffnung am 19.Mai um 19.00 Uhr

Eintritt frei

anschl. kleines Buffet

23. Mai 2017

Geschlossene Veranstaltung

27. Mai 2017

Geschlossene Veranstaltung

01. Juni 2017

Geschlossene Veranstaltung

03. Juni 2017

Geschlossene Veranstaltung

10. und 11. Juni 2017

ER-LEBEN

Tage für die Seele

19. Juni 2017

Informationsabend - Soziales

Beginn: 18.00 Uhr

Bürgermeister Michael Lampel: "Einer der Hauptaugenmerke dieses Abends besteht darin, Informationen über soziale Dienste und soziale Angebote an alle Betroffenen und vor allem an alle Interessierten zu geben. Da gerade wir in unserer Stadtgemeinde in der glücklichen Lage sind, durch unsere aktiven Vereine und Institutionen zahlreiche Angebote auf diesem Gebiet offerieren zu können, haben wir alle Vereine, die auf diesem Gebiet tätig sind, gebeten und eingeladen, ihr Tätigkeitsumfeld und ihr Angebot, vor allem für die ältere Generation, aber auch für sozial Schwächere der Öffentlichkeit vorzustellen."

22. Juni 2017

Schulabschlussfest der Neuen Mittelschule Neufeld

17.00 Uhr

22. Juni 2017

Eröffnung der Dauerausstellung

Jugend-Kunst-Projekt-Zukunft

Auf Einladung von Kultur-Stadtrat Kurt Michael Strametz (neufeldKULTUR) wurde 2016 das Jugend Kunstprojekt Zukunft - auf den Punkt gebracht gestartet. Am 22. Juni 2017 wird es dann im Rahmen einer Schulfeier der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ausstellung wird neben dem Kulturzentrum (Dr. Karl Renner Straße 1)aufgebaut.

 

Zukunft - auf den Punkt gebracht bedeutet: Schüler und Schülerinnen der Neuen Mittelschule Neufeld bringen ihre Gedanken zum Thema Zukunft mit nur einem Foto und einem dazu passenden Spruch auf den Punkt. Diese Collagen aus Foto und Text werden auf Kunststoffplatten im Format A2 aufgetragen und anschließend vor dem historischen Gebäude in der Dr. Karl Renner Straße 1 ausgestellt. Es handelt sich dabei um eine durchgehende Ausstellung von Juni bis Ende September.

 

Das Kunstprojekt Zukunft - auf den Punkt gebracht soll junge Menschen an künstlerisches Denken heranführen bzw. dieses beleben.

Die Patenschaft für dieses Jugend-Kunst-Projekt hat Hans Wetzelsdorfer übernommen.

23. Juni 2017

Szenische Lesung von Erich und Inge Sedlak - Buchpräsentation im Rahmen von Literatur im Kulturzentrum

Beginn 19.00 Uhr

Eintritt freie Spende

Anschließend gemütliches Zusammentreffen mit dem Autor bei Getränken und kleinem Imbiss

 

Roman von Erich Sedlak

Den Spuren folgen in die Dunkelheit

 

Inhalt: Nach dem Tod seiner Mutter entdeckte der Autor Erich Sedlak in deren Nachlass einen Handkoffer. In diesem befanden sich Briefe, Dokumente und Fotos, die das faszinierende und ebenso ergreifende Schicksal von Mutters Schwester Leopoldine darstellten. Davon inspiriert verfasste Erich Sedlak daraufhin einen Roman - die Geschichte einer großen und dennoch unerfüllten Liebe seiner Tante zu einem deutschen Geschäftsmann, die vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges spielt und Wien, London und Hamburg zum Schauplatz hat.

 

Erich Sedlak

wurde in Wien geboren und lebt in Wiener Neustadt. Jahrzehntelang war er hier neben seiner schriftstellerischen Arbeit auch als Papiergroßhändler tätig, ehe er sich im Jahr 1994 ausschließlich dem Schreiben widmete.

Sedlak ist Mitglied

-  des Internationalen und Österreichischen P.E.N.-Clubs

-  des Österreichischen Schriftstellerverbandes

-  des Literaturkreises Podium und Präsident

-  des P.E.N.-Landeszentrums Niederösterreich

 

Er veröffentlichte 22 Bücher (Romane, Satiren, Lyrik, Märchen), Hörspiele, Theaterstücke und Fernsehdrehbücher, und erhielt für sein Werk bedeutende Literaturpreise.

25. Juni 2017

SPÖ Mitgliederversammlung

06. Juli 2017

Geschlossene Veranstaltung

03. September 2017

Flohmarkt für Baby- und Kinderartikel

8.00-12.00 Uhr

07. September 2017 (Abo 1/17)

HERBST-KABARETT mit

Gerhard Leutgeb & Joe Pinkl

Programm: Kompromisslos - Das Musikkabarett

Beginn: 19.30 Uhr

Einzelpreise:

Ticket: VVK € 18,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 21,--

Abo 1/17-Preis: € 47,-- für 3 Veranstaltungen / Info

Zwei Männer, ein Wort,… oder so?!
Die beiden Musiker, Komponisten und Textautoren Gerhard Leutgeb und Joe Pinkl machen sich in ihrem Programm „Kompromisslos“, mit einer Unzahl an Instrumenten bewaffnet, auf eine humorvolle Reise rund um das Thema Kompromiss.
Kompromisslos komisch, spannend und unterhaltsam durchwandern sie die unterschiedlichsten menschlichen Gefilde und Lebenslagen, um letztendlich zu erkennen, dass man es ohne Kompromiss im Leben oft gar nicht leicht hat! Denn eines ist gewiss, das Leben ist ein…

08. September 2017

Neufelder Abend

Infos folgen

15. September 2017 (Abo 1/17)

HERBST-KABARETT mit

FREDI JIRKAL

Das neue Programm: "Der Heimwerkerprofi"

Beginn: 19.30 Uhr

Einzelpreise:

Ticket: VVK € 18.-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 21,-- oder über oeticket

Abo 1/17-Preis: € 47,-- für 3 Veranstaltungen / Info

Hier geht´s zu oeticket
Hier geht´s zu oeticket
Fredi Jirkal (Foto: Udo Leitner)
Fredi Jirkal (Foto: Udo Leitner)

Der Heimwerkerprofi: Die Türe schleift; ein LED kaputt; der Wasserhahn tropft – Stress, Stress, Stress!
Wie schön war das Leben ohne Haus! Fredi Jirkal wollte ja nie eines – seine Frau drängte…
Eine Zeit lang konnte er sie mit dem DKT-Spiel besänftigen: „Da kannst du dir viele Häuser kaufen, und ich muss nicht Rasen mähen, ausmalen, Fliesen legen, stemmen, und, und, und“

Warum ist es dennoch ein Haus geworden?
Und warum eigentlich im Weinviertel? Weil es kein Bierviertel gibt!

Mittlerweile behauptet Fredi Jirkal er sei zum Heimwerkerprofi geworden – ob das seine Frau auch so sieht, erfahren wir bald ...

22. - 24. September 2017

Ausstellung des Künstlervereins Neufeld

Eröffnung am 22.9. um 19.00 Uhr

Eintritt frei

anschl. kleines Buffet

05. Oktober 2017

 

Multimediavortrag SEGELN Philippinen

 von und mit Robert Winkler unterstützt von neufeldKULTUR

 Beginn: 19.30 Uhr

 

Ticket: VVK € 10.-- Abend: € 12,--

 

Vorverkaufsstellen:

Trafik Neufeld, Landeggerstraße

Trafik Ebenfurt, neben Hauptplatz

Postpartner Ebenfurth

Ordination Dr. Glock, Ebenfurth

Foto: Robert Winkler
Foto: Robert Winkler

06. Oktober 2017

KURS - Vor einer Gruppe reden, leicht gemacht für jeden!

14.00 - 21.00 Uhr

Trainer:

Kurt Michael Strametz

Kommunikations- und Wirtschaftstrainer

Details zum Kurs

07. Oktober 2017

Geschlossene Veranstaltung

13. Oktober 2017

Buchpräsentation

Infos folgen

14. Oktober 2017 (Abo 1/17)

HERBST-KABARETT mit

Martin KOSCH

Programm: Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen

Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr

Einzelpreis:

Ticket: VVK € 20.-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 23,-- oder über oeticket

Abo 1/17-Preis: € 47,-- für 3 Veranstaltungen / Info

 

Hier geht´s zu oeticket
Hier geht´s zu oeticket
Martin KOSCH
Martin KOSCH

Martin Kosch - der Grazer Wuchtelkaiser und zweifacher Staatsmeister der Comedy "Langen Nacht" Zauberei beleuchtet den größten Feind des Menschen: Den inneren Schweinehund!

Es ist ein ewiger Kampf mit dem Saboteur unserer guten Vorsätze!

 

www.martinkosch.com

20. - 22. Oktober 2017

Ausstellung für Hobby Künstler/Innen

04. November 2017

Julia Stemberger

Fräulein Else von Arthur Schnitzler

Musikalische Begleitung: Gitarrist und Komponist Helmut Jasbar

Beginn: 19.30 Uhr

Julia Stemberger
Julia Stemberger

Fräulein Else - das neue Programm der beliebten Schauspielerin Julia Stemberger, die zuletzt auch im TV in der Serie "Vorstadtweiber" zu sehen war.

 

Arthur Schnitzler, Wiener Großmeister und Theatergott, hat mit Fräulein Else einen unwiderstehlichen Roman geschaffen, in dem er die Doppelmoral der gehobenen Wiener Gesellschaft um 1900 und die Emanzipationsversuche einer jungen Frau in einem bewegenden Werk portraitiert hat. Julia Stemberger bringt diesen inneren Monolog auf die Bühne und verwandelt ihn mit der ihr eigenen Intensität und einer speziellen, wienerischen Mischung aus Sentimentalität und schicksalsergebenen Trotz  in einem spannenden Theaterabend.

Der international konzertierende Gitarrist und Komponist Helmut Jasbar, der wie einst Schnitzler in Währing lebt, ist den musikalischen Spuren des Autors gefolgt und spielt ausgesuchte atmosphärische Musik zu dieser außergewöhnlichen Lesung, darunter auch einen feinen Walzer, den Arthur Schnitzler selbst geschrieben hat.

 

Ticket (Verkauf ab April 2017):

VVK € 20,-- bei Stadtgemeinde Neufeld / Abend: € 23,-- / oder über oeticket 01/96096

Helmut Jasbar begleitet Julia Stemberger musikalisch
Helmut Jasbar begleitet Julia Stemberger musikalisch

10. November 2017

Geschlossene Veranstaltung

25. November 2017

Geschlossene Veranstaltung

07. Dezember 2017

Geschlossene Veranstaltung

10. Dezember 2017

Flohmarkt für Baby- und Kinderartikel

8.00-12.00 Uhr

16. Dezember 2017

Weihnachtsfeier der Stadtgemeinde Neufeld

Beginn: 15.00 Uhr

Eintritt frei

Das Programm wird von Schülern und Schülerinnen der Volksschule Neufeld gestaltet.